Diese Leistungen bieten wir Ihnen an

Grundpflege (Leistungen der Pflegeversicherung nach SGB XI):

  • Körperpflege
  • Ernährung
  • Mobilität
  • Vorbeugende Maßnahmen (Prophylaxen)

Behandlungspflege (Leistungen der Krankenkassen durch ärztliche Verordnung nach SGB V):

  • Injektionen s.c. und i.m.
  • Wundversorgung
  • Stellen und Verabreichen von Medikamenten
  • Kompressionsstrümpfe und –verbände

Beratung:

  • zur häuslichen Krankenpflege
  • zur Pflegeversicherung
  • zur Erbringung des Pflichtnachweises bei Pflege durch Angehörige( §37 SGB XI)

Sterbebegleitung (Palliativpflege):

Wir begleiten und pflegen Menschen mit schweren Erkrankungen im fortgeschrittenen Stadium.

Wir tragen mit den Angehörigen den Verlauf des Alterns, Krankseins und Sterbens, damit sie Entlastung erfahren.

Pflege-Notruf:

Bei dringendem Pflegebedarf außerhalb der vereinbarten Betreuungszeit kümmert sich unser Bereitschaftsdienst um Ihre Belange.

Unterstützung bei Anträgen auf Kostenübernahme:

Die Pflegeleistungen aus der Behandlungspflege werden nach der entsprechenden Verordnung des Hausarztes von der Krankenkasse übernommen.

Nach erfolgter Einstufung in eine Pflegestufe bei der Pflegekasse können Pflegekosten dort abgerechnet werden.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragsstellung auf Kostenübernahme bei den zuständigen Kostenträgern.

Hände